Blumendünger


Düngung & Pflanzenstärkung
Für gesundes Wachstum und prächtige Blüten bei allen Zierpflanzen

Wußten Sie schon...
dass die Dickflüssigkeit und der intensive Geruch des Düngers ein Zeichen für Qualität sind? Sie resultieren aus der Aufbereitung und dem hohen Gehalt pflanzlicher Inhaltsstoffe.


  • Organischer NPK-Flüssigdünger 3-1-5 aus pflanzlichen Rohstoffen
  • Schnell verfügbare Nährstoffe
  • Ausgewogene Nährstoffkombination für prächtige Blütenbildung
  • Fördert auch die Mikroorganismen in der Erde



    Schnell wirkender organischer NPK-Spezialdünger 3-1-5 mit Schwefel. Für die ausgewogene Ernährung von Zimmer-, Balkon- und Gartenzierpflanzen.
    Konzentrat, ausreichend für 50 l Gießwasser.

    3,0 % N Gesamtstickstoff
    1,0 % P2O5 Gesamtphosphat
    5,0 % K2O Gesamtkaliumoxid
    1 % Na Natrium
    1,0 % S Gesamtschwefel
    45,0 % Organische Substanz

    Ausgangsstoffe:
    Pflanzliche Rückstände aus der Lebens-, Genuss-, und Futtermittelherstellung (100 % Zuckerrübenvinasse).

    250 ml Flasche

    Vor dem Gebrauch gut schütteln!

    Zum Gießen: 5 ml auf 1 l Wasser. Gut umrühren.
    Düngeempfehlung: Alle 14 Tage anwenden.
    Im Winter einmal pro Monat anwenden.
    Für Balkonkästen die Aufwandmenge verdoppeln.
    Einmal pro Woche anwenden für stark zehrende Pflanzen (z.B. Bouganvilla, Geranie, Hibiscus, Oleander, Zitrus).
    Einmal pro Monat anwenden für schwach zehrende Pflanzen (z.B. Bromelie, Farne, Flamingo-Blume, Primel, Wachsblume, Kakteen).

    Kaltgestellte Pflanzen nicht düngen.
    Nicht für Hydrokulturen geeignet.

    Die angesetzte Düngerlösung innerhalb von 24 Stunden verbrauchen. Bei längerer Standzeit (auch im Übertopf) entstehen unangenehme Gerüche durch natürliche Zersetzungsprozesse.

    Dieses Naturprodukt hat bei bestimmungsgemäßer Anwendung keine schädlichen Auswirkungen auf die Gesundheit von Mensch und Tier, das Grundwasser sowie den Naturhaushalt.

    Zugelassen für den ökologischen Landbau gemäß Anhang II VERORDNUNG (EG) Nr. 889/2008 (Produkte und Nebenprodukte pflanzlichen Ursprungs).