Vogelglück


Spatzenfutter
Für eine angemessene Zufütterung von Spatzen und anderen Gartenvögeln
  

Wußten Sie schon...
dass Ornithologen eine ganzjährige Fütterung der wildlebenden Vögel befürworten? Zum Erhalt und zum Teil sogar zum Wiederaufbau der Artenvielfalt unserer Vogelwelt!


  • Enthält mehr weiche Flocken als übliche Vogelfuttersorten
  • Mit Körnerflocken, Sonnenblumenkernen und Haselnüssen aus Bioland-Anbau
  • Frei von synthetischen Zusatzstoffen, Aromen und Farbstoffen



    Ergänzungsfutter für eine angemessene ganzjährige Zufütterung von Spatzen und anderen Weichfressern wie Amseln, Drossel, Meisen und Rotkehlchen. Reich an natürlich gesunden Fettquellen. Die reine Körner-Nuss-Mischung aus einheimischen Bio-Zutaten bringt ihre Gartenvögel gut über den Winter bzw. über das ganze Jahr.

    Zusammensetzung: Maisflocken*, Weizenflocken*, Haferflocken*, Sonnenblumenkerne*, Haselnüsse*.
    Aus kontrolliert biologischem Anbau. *Öko-Kontrollstelle: DE-ÖKO-006

    Analytische Bestandteile
    Rohprotein: 12,92 %
    Rohöle/ -fette: 9,06 %
    Rohfaser: 6,11 %
    Rohasche: 1,96 %

    Erhältlich in folgenden Größen: 500g Beutel / 1 kg Beutel

    Tipps zum richtigen Füttern:
  • Wählen Sie einen Futterspender, bei denen die Tiere nicht im Futter herumlaufen und es mit Kot verschmutzen können.
  • Platzieren Sie den Futterspender an einer übersichtlichen Stelle, so dass sich keine Katzen anschleichen können.
  • Optimalerweise sollten in der Nähe Bäume oder Büsche stehen.

  • Der Spatz oder auch Haussperling steht mittlerweile leider auf der Vorwarnliste zur Roten Liste der Brutvögel Deutschlands. Haussanierungen, Hochhausviertel und Neubausiedlungen machen es den Spatzen schwer, Nistplätze zu finden, um ihre Jungen groß zu ziehen. Deshalb wird empfohlen, Nistkästen an Häuserwänden anzubringen und die Spatzen mit einer ganzjährigen Zufütterung zu unterstützen. Das ARIES ® Spatzenglück enthält mehr weiche Flocken als übliche Vogelfuttersorten. Diese können von den kleinen Spatzen besser aufgenommen werden.