Qualitätsstandards


Zum Wohle von Mensch und Natur sind unsere ARIES® Umweltprodukte ökokompatibel und frei von chemischen Zusätzen. Unser Sortiment wird laufend nach verschiedenen anerkannten Standards zertifiziert und geprüft.
Erfahren Sie hier mehr über die Qualität der ARIES® Umweltprodukte.






NCP

Der NCP-Standard schließt eine Regelungslücke im ökologischen Non-Food-Bereich und setzt Maßstäbe für ökologische Naturprodukte. Alle Naturprodukte, insbesondere Wasch- und Reinigungsmittel, Pflegeprodukte, Pflanzenschutz- und Düngemittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, Produkte zum Monitoring von Schädlingsbefall sowie Pflanzenstärkungsmittel können nach dem NCP-Standard zertifiziert werden.

Mehr Infos auf: angewandte-wirtschaftsethik.org



Ecocontrol

Eco Control™ ist eine Zertifizierungsstelle für ökologische Produkte und Qualitätssicherungssysteme im Non-Food Bereich. Als erstes Unternehmen weltweit hat ARIES® Umweltprodukte sein Kernsortiment ökokompatibler Schädlingsvertreibungs- und bekämpfungsmittel
einer neutralen, nachhaltigen Prüfung unterzogen.

Mehr Infos auf: eco-control.com



Natrue

NATRUEs Mission ist es, Natur- und Biokosmetik im Sinne der Verbraucher weltweit zu fördern und zu schützen. Alle Produkte der ARIES® Pflegeserie sind in der höchsten Labelstufe „Biokosmetik“ zertifiziert.

Mehr Infos auf: natrue.org





Bio-Siegel

Das Bio-Siegel dürfen wir nutzen, wenn das jeweilige Produkt die Anforderungen der EU-ÖKO-Rechtsvorschriften erfüllt. Bioqualität haben unsere Saatprodukte, Samenbomben, Lutschpastillen und unser Vogelfutter.

Bio-Zertifikat zum Download
Mehr Infos auf: oekolandbau.de



Ökologisches Betriebsmittel

Alle ARIES® Umweltprodukte zur Schädlingskontrolle- und bekämpfung sind gemäß EU-Ökoverordnung als ökologische Betriebsmittel für den Einsatz in Bio-Betrieben zugelassen.



Ökotest

Viele unserer Produkte werden von Ökotest regelmäßig mit „sehr gut“ getestet, aktuell im Juli 2015.
Juli 2015 Ausgabe


Unser Unternehmen

Wir engagieren uns in ökologischer, sozialer und ökonomischer Hinsicht für eine nachhaltige Unternehmensführung:



Bioland

Auf unserem Bioland Kräuter- und Lavendelfeld wachsen Heilpflanzen, insektenfreundliche Blumen und 1200 Lavendelpflanzen. Hier erfahren Sie mehr über das ARIES® Bioland-Projekt. Bioland-Qualität hat auch unser Vogelfutter-Sortiment „Vogelglück“. Bioland ist der bedeutendste Verband für ökologischen Landbau in Deutschland. Über 6.200 Landwirte, Gärtner, Imker und Winzer wirtschaften nach den Bioland-Richtlinien. - Eine Wertegemeinschaft zum Wohl von Mensch und Umwelt.
Mehr Infos auf Bioland.de

CSE

CSE ist das erste Nachhaltigkeitssiegel für zertifizierte Unternehmensführung und bezieht sich auf das gesamte Unternehmen. Es steht für verantwortliche unternehmerische Entscheidungen, die im Einklang mit allen Unternehmensumfeldern getroffen werden. Die drei Größen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Soziales und Ökonomie – gehören zu den gleichberechtigten Kernkompetenzen. Wir haben uns für die Zertifizierung entschieden, um die Werte, für die ARIES® steht, für unsere Kunden einfach und verständlich durch ein Label kommunizieren zu können.
Pioniere CSE (PDF)
Mehr Infos auf angewandte-wirtschaftsethik.org



Bundesverband Naturkost Naturwaren (BNN) e.V.

Der BNN und seine Mitgliedsunternehmen fördern eine ganzheitlich ökologische Wirtschaftsweise, gesunde Ernährung, sozialverträgliches Wirtschaften und die Verbreitung von ökologischen Produkten. Alle ARIES® Umweltprodukte dürfen von Geschäften, deren Sortiment den BNN-Sortimentsrichtlinien entspricht, ohne Einschränkung gehandelt werden.
Mehr Infos auf n-bnn.de



Greenpeace® Energy

Unser aller Ziel muss die Energiewende sein. Eine Energieversorgung aus umweltfreundlichen Quellen, ohne Kohle, Atom oder fossiles Gas. Unsere Büroräume, Lager und Produktionsstätten werden ausschließlich mit Strom von Greanpeace Energy versorgt.
Mehr Infos auf greenpeace-energy.de



Klimaneutral (climatepartner© / natureOffice)

Wir stellen unsere Kartonagen auf klimaneutralen Druck um. Viele unserer Verpackungen unterstützen bereits Aufforstungen in Costa Rica und San Rafael.
Mehr Infos aus natureoffice.com